Sabine Heimes-Freesemann

Lach-und Humortrainerin

Die Lachschule Bremen

  Bremen:

Weltlachtag am Sonntag, 06. Mai von 13.30 bis 14.30 Uhr im Bürgerpark am Marcusbrunnen

offene Gruppe, Bremen-Mitte

Donnerstag 17-18 Uhr

26.04., 03.05.,17.05.,24.05.,31.05.,

 

Lachyoga Bremen-Neustadt

Dienstag 19-20 Uhr

neuer Kurs: 10.04., 24.04.,08.05.,29.05.,12.06. (5 Termine)

 

Lachyoga-Workshop

08.09. und 24.11. von 15.-18 Uhr

 

Humortraining

27.10. von 14-18 Uhr 

 

Hannover:

Lachyoga Hannover-Döhren

Mittw. 19.30-20.30 Uhr

neuer Kurs: 04.04.,18.04.,02.05.,16.05.,30.05.,13.06.

(6 Termine)

Lachyoga-Workshop

10.11. von 15-18 Uhr

 

Neuigkeiten

Die Geschenkidee: Schenken Sie Zeit zum Lachen! Verschenken Sie fröhliche Stunden!

Geschenkgutscheine für die Teilnahme an Lachstunden oder Lachworkshops erhältlich.

 

Aktuelles

Am University College London wurde erforscht, dass Menschen, die zuerst zusammen gelacht hatten, anschliessend kommunikativer und offener waren. Die Forscher führen diesen Effekt darauf zurück, dass die beim Lachen ausgeschütteten Endorphine positive Gefühle auslösen und Hemmungen gegenüber andern lockern. (Quelle: Gehirn und Geist 6/2015, S. 8)

Durchbruch mit Lachyoga im medizinischen Sektor:

In Australien wurde auf Initiative von Merv Neal (Laughter Yoga Master Trainer) eine wissenschaftliche Lachyoga-Studie in einem Dialyse-Zentrum durchgeführt. Sie zielte darauf ab, zu untersuchen, ob die Lungenfunktion der Patienten und deren psychisches Wohlbefinden mithilfe von Lachyoga verbessert werden kann. Erste erfreuliche Ergebnisse liegen bereits vor.

Auf YouTube befindet sich eine Serie von Videos, die hierbei entstanden sind und für sich selbst sprechen. Das dürfte ein weiterer Meilenstein zum Einsatz von Lachyoga im medizinischen Bereich sein.

zum Video in Dialyse Unit